Rücktritt - jetzt!

Mittwoch, 21. Oktober 2020

Nochmals was zur Pflege schreiben? Oder zum Arbeitsmarkt? Zu Scheuer oder Klöckner? Mir ist, als habe ich alles schon mal gesagt. Kaum Neues; Geschichte wiederholt sich eben doch. Der Hiob kommt Scheuer zuvor: Er tritt zurück.
Weiterlesen beim ND

Hier weiterlesen...

Der Mensch, ein vernunftverzagtes Wesen

Dienstag, 20. Oktober 2020

Statt Verordnungen und Verbote auf Eigenverantwortung und Vernunft setzen: So sehen das viele Kritiker der Corona-Politik. Und obwohl auch vom Autor viele Verordnungen und Verbote kritisch betrachtet werden: Auf das Gute zu setzen ist und bleibt naiv. Auch in Corona-Fragen.
Weiterlesen bei den neulandrebellen

 

Hier weiterlesen...

Balken im Auge

Donnerstag, 15. Oktober 2020

Echt widerlich, wie dieses russische Staatsfernsehen Putin in einem weichen Licht zeichnet – zum Glück sind unsere Medien unabhängig, oder?
Weiterlesen beim Rubikon

Hier weiterlesen...

Infektionen machen krank

Montag, 12. Oktober 2020

Neuinfektionen. Immer neue Neuinfektionen. Täglich aufbereitet. Wenn wir die Pandemie weiter an nur dieser einen Kennzahl festmachen, wird sie nie enden.
Weiterlesen bei den neulandrebellen

Hier weiterlesen...

Alles klar, Alter?

Donnerstag, 8. Oktober 2020

 Mein Problem: Ich bin zu jung um alt zu sein. Gelte wohl aber dennoch zum alten Eisen, zu jenen von gestern, die den neuen Menschen nicht kapieren – auch gar nicht kapieren wollen. Nun habe ich eine lange Zeitspanne als Alter vor mir. Werde am Ende aber Recht behalten.
Weiterlesen bei den neulandrebellen

Hier weiterlesen...

Die Gewalt geht vom Volke aus

Montag, 5. Oktober 2020

»Gewalt ist grundsätzlich, grundsätzlich in unserer Demokratie kein Mittel der Durchsetzung.« Das behauptete unlängst Leipzigs Oberbürgermeister Jung. Echt – ist das so?
Weiterlesen bei den neulandrebellen 

Hier weiterlesen...

Ossi? Find‘ ich gut!

Freitag, 2. Oktober 2020

 30 Jahre sind die Ossis jetzt bei uns. Wie das klingt. Als müssten sie dankbar sein, dass wir sie aufgenommen haben. Um ehrlich zu sein, in diesen Tagen bin ich froh, dass wir sie haben. Sie halten diese harmoniesüchtige, selbstgerechte Republik wenigstens ein bisschen auf Trab.
Weiterlesen bei den neulandrebellen

Hier weiterlesen...

  © Free Blogger Templates Columnus by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP